Select Page

Wenn Sie ein Upgrade auf die iCloud Drive-Funktion zum Speichern von Dateien durchgeführt haben und diese verwenden, wählen Sie das entsprechende Symbol im iCloud-Fenster aus. Suchen Sie eine Datei, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie einmal auf das entsprechende Symbol, um sie auszuwählen. Klicken Sie als Nächstes auf das Downloadsymbol oben im Browserfenster – das Symbol sieht aus wie eine Wolke mit einem nach unten zeigenden Pfeil. Eine Kopie der ausgewählten Datei sollte dann auf Ihren Computer übertragen und an dem Ort landen, an dem Sie heruntergeladene Dateien festgelegt haben, z. B. den Desktop Ihres Computers oder den Ordner Downloads. Wenn Sie auf Apples kostenlosem 5 GB iCloud Storage-Plan sind und keine Absicht haben, ein Upgrade durchzuführen, sollten Sie die Synchronisierung von Desktop- und Dokumentenordnern in iCloud wahrscheinlich nicht aktivieren. Es zählt auf Ihren Speicher und kann potenziell eine Menge davon aufessen. Auch wenn Sie nicht sehr viele Dateien oder Ordner auf Ihrem Desktop haben, ist der Ordner “Dokumente” in der Regel der Ort, an dem Ihr Mac automatisch Dateien von Drittanbieter-Apps und -Programmen speichert, und er kann sehr groß sein. Alternativ können Sie iCloud Drive öffnen und einen neuen Ordner erstellen (Datei > Neuer Ordner). Nennen Sie es “Downloads – iCloud”, um es vom lokalen Downloads-Ordner zu unterscheiden. (Wenn Sie Ihren ursprünglichen Ordner kopieren, benennen Sie ihn entsprechend um.) Mit iCloud Drive können Sie Ihre Dateien sicher in iCloud speichern und über die Datei-App oder über Ihren Mac über den Finder von einem iPhone oder iPad aus darauf zugreifen.

Das Teilen von iCloud-Ordnern mit anderen Personen macht alles von der Zusammenarbeit an komplexen Projekten über das Teilen von Assets mit einem Kunden bis hin zum Sammeln von Urlaubsfotos aus der Familie einfacher als vor dem Erstellen von iOS 13. Wenn Sie eine Datei von Ihrem Desktop an einen anderen Ort auf Ihrem Mac verschieben, z. B. einen Ordner, der auf Ihrem Computer oder in Dropbox gespeichert ist, wird sie an den neuen Speicherort verschoben und aus iCloud Drive gelöscht. Es ist nicht mehr von Ihren anderen Geräten zugänglich. Sie müssen jede Datei einzeln auswählen und herunterladen. Sie können mehrere Dateien unter demselben Ordner herunterladen, aber wenn Sie mehrere Unterordner haben, wird es einige Zeit dauern. Sie können keine Ordner herunterladen. Sie können Ordner auf iPhone-Dokumenten komprimieren.

Dann können Sie zip herunterladen Jedes Mal, wenn Sie einen Screenshot schießen, wird es an Ihren Screenshots-Ordner in Documents gesendet, die in iCloud ist. Sie haben jetzt einen zentralen Ort, an dem alle Ihre Screenshots gehen, was bedeutet, dass sie von einer Reihe von Geräten aus aufgerufen werden können und dass Sie sie nicht manuell zwischen Macs übertragen müssen, die in Ihrem Konto angemeldet sind. Wenn Sie einen synchronisierten Downloads-Ordner wünschen, gehen Sie wie möglich: Ich möchte einen Ordner von iCloud Drive über die Weboberfläche (iCloud.com) herunterladen. Das einzige Problem ist, da es nicht gezippt ist, kann ich den Ordner nicht herunterladen. Gibt es eine Möglichkeit, den Ordner herunterzuladen, ohne den gesamten Inhalt meines iCloud-Laufwerks mit meinem Computer synchronisieren zu müssen? Wenn Sie Terminal nicht verwenden können, legen Sie stattdessen in den Einstellungen jedes Ihrer Browser fest, um Ihren neuen Downloads-Ordner anstelle des Ordners in Ihrem Home-Ordner zu verwenden.