Select Page

Die Verwendung meines Hero7 Black mit meinem IPhone 8 war mühsam. Ich habe erst vor kurzem mit der Kamera begonnen (3 Monate jetzt) und ich habe Fotos und Videos gemacht und sie ohne Probleme in meine sozialen Medien hochgeladen. Ich habe gerade ein Video vor kurzem und es wird nicht auf meiner Kamerarolle erscheinen, egal was ich tue. Gerade verbrachte eine Stunde und 30 Minuten am Telefon mit Kunden-Support Fehlerbehebung unzählige verschiedene Methoden, um in der Lage, diese bestimmte Videos auf mein Handy hochladen und es funktioniert nicht. Ich habe das Video in 1080P 30FPS aufgenommen, so dass es kein Kompatibilitätsproblem geben sollte. Ich habe versucht, die Videos auf meinem Computer zu speichern, die SD-Karte neu zu formatieren und die Videos dann wieder auf die SD-Karte hochzuladen, um sie ohne Erfolg in die App hochzuladen. Auch wenn es beginnen wird, neue Medien hochzuladen, sind meine alten Medien nutzlos und ich fürchte, dass dies mit dieser Kamera und App eine häufige Erscheinung werden wird. Ich weiß, dass diese App ihre Probleme hatte, aber ich kann nicht feststellen, ob es die App oder meine Kamera ist, also bin ich ratlos. Es ist schwer, mit einem Gerät zufrieden zu sein, wenn Sie nach 3 Monaten Ihre Medien nicht auf die einzige kompatible App hochladen können, die mit dem Gerät funktioniert. Die Kundenbetreuung für GoPro ist wirklich toll zumindest und sie versuchten ihr Bestes, aber Sie würden denken, dass die App-Entwickler etwas mehr Aufwand in die Herstellung der Medienübertragung so nahtlos wie möglich.

Für eine Kamera im Wert von 300 bis 400 Dollar sollte das nicht zu viel sein. Ziehen Sie den Zeitschieberegler mit der Maus an die Stelle, an der Sie trimmen möchten, und drücken Sie Ausschneiden. Wiederholen Sie dies, um alle gewünschten kurzen Clips zu erstellen. Angenommen, Sie möchten fünf kurze Clips, klicken Sie auf Speichern und fahren Sie fort. Nachdem Sie das Trimmen abgeschlossen haben, klicken Sie auf das Dropdown-Menü durch die Option Alle Dateien konvertieren in und wählen Sie das Videoformat aus. Klicken Sie auf Alle konvertieren, und Ihr Job ist beendet. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü unter der Option Seitenverhältnis, um das Videoverhältnis aus vielen Fällen anzupassen. Ich habe seit Jahren Profis. Ich habe meistens nur meine Videos auf meinem Computer bearbeitet, aber ich entschied mich mit den kürzeren Videos war es einfacher, es einfach auf meinem Handy zu bearbeiten. Hier begannen die Probleme.

Die App ist also sehr geradlinig. Sie können sehen, was Ihre Kamera sieht, steuern und Ihre Videos erneut ansehen. Großartig, fantastisch. Aber dann habe ich die Splice App heruntergeladen (auch von GoPro gemacht) und als ich ging, um die Bearbeitung zu machen gab es keine Videos. Ich gehe zurück zur GoPro App und ich musste die Videos auf mein Handy herunterladen, was zum größten Teil in Ordnung ist, außer für den Teil, wo ich ein 16gb Telefon habe, so definitiv zu klein, um meine Videos zu speichern. Also gehe ich zurück zu spleißen, um zu versuchen, die GoPro App durch sie zu finden, um es einfacher zu machen…… und das nicht. Wie machen Sie drei verschiedene Apps und keine haben ANY OF THEM kommunizieren mit auf einem anderen. ESPECIALLY die Bearbeitungs-Apps mit der GoPro App! Auch warum muss ich die Videos von meiner Kamera herunterladen, Platz auf meinem Handy einnehmen, dann es wieder in meine Galerie herunterladen, auch Platz auf meinem Handy einnehmen.

Also lade ich Videos doppelt herunter, um sie nur einmal zu verwenden, um sie zu bearbeiten, um sie zu löschen. Wenn Sie eine Bearbeitungs-App erstellen, sollte sie mit der GoPro-App kommunizieren, um die Dateien daraus abrufen zu können, um sie bearbeiten zu können. THATS A MARKETING THING TOO! Ich bin enttäuscht, weil ich die Firma GoPro liebe, aber das ist lächerlich. Es gibt nichts, was Support für mich tun kann, also bieten Sie es nicht an. Dies ist ein Problem mit dem App-Design, das leicht behoben werden kann. Haben Sie einen schönen Fernseher? So sehen Sie Ihre GoPro-Videos auf Ihrem Fernseher (5 einfache Methoden). Ich habe viele Video-Apps verwendet – von iMovie und Clips zu Adobe Spark Video, Gravie und Videorama und dies ist eine der nützlichsten. Das liegt daran, dass Sie nicht manuell bearbeiten müssen, was, selbst wenn Sie WISSEN, dass WIE es zu tun ist, Sie oft keine ZEIT für Casual-Videos haben.